Termin Buchen

your choice - styling+events

Ihre ältesten Erinnerungen sind die Hände ihrer Großmutter. Die Geste, mit der sie Menschen empfing, die Fingerfertigkeit, mit der sie jeder Art von Haar beizukommen wusste. Und ihre Energie, mit der sie ihren kleinen Friseursalon führte, die Lebensfreude, mit der sie ihren Kunden jeden Tag aufs Neue begegnete.

She never let my mom become a stylist (and she really wanted to be). She always said: one stupid in the familyis enough to cut everyones hair for free! ; )

Martina ist mit Hair und Styling buchstäblich aufgewachsen: Ihre Großmutter betrieb einen kleinen Friseursalon nahe Bratislava. Als Kind spielte sie noch darin, später führte sie ihn sogar. Und was das Menschliche betrifft, hat sie viel von Ihrer Großmutter: die unendliche Energie, die unbändige Lebensfreude, das wunderbar Herzliche.

Was Martina aber beruflich vor allem wirklich prägte, waren ihre Jahre in London. Fünf Monate wollte sie bleiben um Neues zu lernen. Fünf Monate aus denen schließlich fünf Jahre wurden. Bei Thurloes in South Kensington wurde sie zur Stylistin, arbeitete mit Gino Mangifestra, einem Vertreter der Vidal Sasson Generation, und avancierte zur Hair Designerin bei Headmasters im Südwesten der Stadt.

I needed a change. Not what to do, but where!

Sie lernte täglich dazu, arbeitete sich hoch. Von der Assistentin zur Stylistin; von der Helferin zur Managerin; von der, die in die Stadt kam um Kurse zu nehmen, zu der, die in dieser Stadt lebte, um Kurse zu geben.

Sie arbeitete mit Fotografen an Shootings für Londoner Magazine und stylte jährlich die Models der London Fashion Week für DesignerInnen wie Jasper Garvida und Cecilia Mary Robson, Michael Carraro oder Young Du, und wuchs an jeder neuen Herausforderung.

London was a great, amazing and fantastic experience! From management to fashion shoots, teaching, learning, working, partying and getting in touch with so many interesting people. All in one.

Fünf tolle Jahr waren aber auch fünf intensive Jahre in einer Stadt, die einem an Disziplin und Durchhaltevermögen ebenso viel abverlangt, wie sie einem an Professionalität und Perfektion lehrt. Professionalität und Perfektion die sie gemeinsam mit dem Quäntchen mehr Gefühl für das richtige Styling von vielen anderen Kolleginnen ihrer Branche unterscheiden.

Vor allem nach ihrem nächsten großen Schritt: nach Wien. Denn hier fand Martina nach Bratislava und London ihre neue Heimat. Hier fühlt sie sich zu Hause. Hier ist sie nun endlich angekommen. Hier hat sie sich nun ihren eigenen Salon geschaffen.

I want to show people that life is not all about money and success. It’s about quality. And making people look – and feel – awesome!

Und bei aller Londoner Professionalität empfängt sie hier die Menschen ebenso wie ihre Großmutter einst im kleinen Salon in der Nähe von Bratislava: mit unendlicher Energie, mit unbändiger Lebensfreude, mit wunderbar Herzlichkeit.

Feel welcome! You are.